Logo-Optimierung mit Geomantie und Business-Feng-Shui

Sie haben schon – vielleicht seit Jahren – ein Logo für Ihr Unternehmen, Ihnen kommen aber in letzter Zeit immer wieder Zweifel, ob es auch wirklich zu Ihnen und Ihrer Tätigkeit passt? Oder Sie sind nicht ganz zufrieden damit, wie Ihr Geschäft läuft? Dann lassen Sie doch mal Ihr Firmenzeichen nach geomantischen, energetischen Gesichtspunkten checken. Vielleicht kann durch kleine Veränderungen neuer Schwung entstehen ...

Logo-Optimierung

Bei einer Logo-Optimierung stellt sich erst einmal die Frage, ob eine leichte Veränderung angesagt ist, oder ob es um eine deutliche Neuorientierung geht. Letztere ist mit Chancen verbunden, sollte jedoch gut überlegt sein. Auf der einen Seite könnte ein Verlust der Wiedererkennbarkeit für den bisherigen Markt stehen, auf der anderen die Möglichkeit der Neufindung einer relevanten Zielgruppe.

Meine Analyse zeigt oftmals, dass Logos zu wenig Power haben, dass Farben und Formen nicht zum Business, zur Zielgruppe oder dem/r Inhaber/in passen. Oder dass die Proportionen und der Energiefluss nicht stimmen. Wie wäre es denn mit einem Signet im Goldenen Schnitt (Schönheit und Ausgewogenheit) oder in der Oktave (Ganzheit und Vollendung)? Und das sind nicht die einzigen Möglichkeiten!

Farben und Formen können auf verschiedenste Weise sowohl mit Ihnen, Ihrer Geschäftstätigkeit und Ihrer Zielgruppe in Einklang gebracht werden. Wir alle tragen Urmuster in uns, und wenn wir diese in einem stimmigen Firmenzeichen wiedererkennen, dann ist und das Unternehmen schon gleich sympathisch.

Dabei gilt es die Farbpsychologie zu berücksichtigen ebenso wie etwa Archetypen. Rot wirkt aktiv, möglicherweise auch aggressiv, Grün kann eine Heilfarbe sein. Formen und Farben sollten in Harmonie stehen, sich logisch ergänzen. Denken Sie nur an den Elemente-Zyklus aus dem Feng Shui. Ich arbeite hier auch gerne mit den entsprechenden Farben der astrologischen Urprinzipien wie Mars, Venus oder Merkur und anderen.

Auch bei einem Logo darf der Chi-Fluss oder Energiefluss nicht blockiert sein. Ähnlich dem Bagua des Feng Shui setze ich hier das sogenannte Raumpsychogramm (nach axis mundi) ein, manchmal auch das Raumhoroskop (nach Stefan Brönnle). So gibt es auch hier keine „Fehlbereiche“ – oder ich gleiche diese entsprechend aus.

Ihr Logo sollte die Essenz Ihres Unternehmens oder Ihrer Leistung zum Ausdruck bringen. Ist das nicht stimmig, dann sind Kunden und Interessenten verunsichert und wandern wohlmöglich ab. Wie würde es Ihnen gehen – ganz banal gesagt – mit einer blauen Gurke oder einem Symbol für Heilung, das von Form und Farbe sehr aggressiv daher kommt. Aber es gibt auch subtilere Faktoren: ein Gestaltungselement, das am Ende nach unten weist oder eine Feder, die nicht schwebt sondern am Boden liegt ...

Wenn also Veränderungen anstehen oder irgendwie „alles nicht richtig“ läuft: Denken Sie an eine Analyse und dann ggf. eine Optimierung Ihres Zeichens. Es lohnt sich ...

zurück zur Blog-Übersicht >>

kopfbild_text_lg


 

Wenn eine komplette Neugestaltung ansteht, finden Sie hier Informationen dazu:

Logo & Schriftzug >>

Gerne mache ich mit auch Ihnen zusammen einen Workshop, in dem Sie sich ganz persönlich mit einbringen können:

Workshop Logo & Vision »

Logo-Galerie >>