Urprinzip Mars: So bringen Sie Aktivität in Räume!

„Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.“

Seneca

Das Prinzip der schöpferischen Urkraft und der Aggression
Die Planetenqualität des Mars ist geprägt von Tatendrang, Aktivität, Dynamik und Willensstärke. Der Gott Mars liebt die wilde ungezügelte Leidenschaft für den Kampf und auch den Wettkampf, während die Amazonen – die auch manchmal dem Urprinzip zugeordnet werden – unabhängig, impulsiv und selbstbewusst mit Freude Risiken und Herausforderungen annehmen. Die Energie des Mars ist zielgerichtet und geradlinig, Umwege liegen ihm nicht. So wie im Frühjahr das Leben in der Natur mit Macht beginnt, so schießt auch der Mars seine Kraft mit voller Power heraus – kompromisslos.

Das Mars-Prinzip im Lebensraum
Der zentrale Ort für den Mars ist das Zimmer mit eigenem Bett und einem Bücherregal! Er würde sich auch in einer Jurte o.ä. wohlfühlen. Ansonsten kann die Einrichtung praktisch sein, Schönheit und Gemütlichkeit sind eher weniger gefragt. Das Nomadentum – nirgends wirklich sesshaft sein – würde dem Mars als Lebensform entsprechen.
Von Eisenmöbeln über scharfkantige oder geradlinige Gegenstände bis zu feurigen Farben entspricht alles dem hitzigen Temperament des Archetyps. Auch grobes Holz – so wie bei einem Blockhaus – gehören dazu. Alles darf etwas improvisiert wirken …

Heiße, trockene, dürre Landschaften sowie vulkanische Gebiete entsprechen diesem Prinzip. Mexiko mit seinen temperamentvollen Bewohnern wäre ein archetypisches Land, aber auch die Feuerberge auf Lanzarote sind Mars-Landschaften.

Haus oder Wohnung
Da dem Mars-Typ das Thema Einrichtung und Wohnen nicht so wichtig ist, sollte man hier vielleicht verstärkt auf die Maße und Proportionen eingehen.  Eine Feuerstelle, ein offener Kamin, in dem man das lodernde Feuer beobachten kann und ein bisschen Blockhaus- oder Nomaden-Atmosphäre würden jedoch sicher passen.
Farben für Wände und Einrichtung sind alle feurigen oder leuchtenden Rottöne, die Formen sind eher geradlinig, spitz, und kräftig. Wenn man die Zahl 2 einbringen möchte, dann aber bitte nicht als Symmetrie, denn die entspricht dem Mars ganz und gar nicht!

Wichtig für diesen Typen ist es nicht eingeengt zu sein, größtmögliche Freiheit, alles zu tun, was man möchte – ohne Rücksicht auf Nachbarn oder Familienmitglieder. Also besser ein freistehendes Haus –  am liebsten eine „Ranch“ – als ein Wohnung in einem Mietblock. Eine eigene Werkstatt, einen Hobbyraum oder einen Fitnessraum, wo er sich ungehindert „austoben“ kann, könnte ich mir für den Mars-Typ sehr gut vorstellen.

Garten
Der Mars-Garten ist geradlinig und funktional. Ordnung oder Harmonie sind nicht so wichtig. Es sollte aber unbedingt genügend Platz für „Action“ sein, d.h. ein Bereich für sportliche Aktivitäten, Holzhacken etc. vorhanden sein. Und natürlich ein Feuerplatz mit groben Holzbänken oder Holzstämmen als Sitzgelegenheit.

Finden Sie sich in den Beschreibungen wieder? Oder fehlen Ihnen diese Aspekte in Ihrem Leben?
Bei einer Raumenergetische Beratung zeige ich Ihnen, wie Sie einen harmonischen und individuell auf die Bedürfnisse Ihres Urprinzips Mars angepassten Lebens- und Arbeitsraum entdecken und schaffen können.

zurück zur Übersicht

kopfbild_text_lg


Kurz-Charakteristik

Element: Feuer – männlich
Sternzeichen: Widder
Gegenpol: Venus (Waage)

Das passt zur Planetenqualität

Formen (Signatur)
spitz, scharf, scharfkantig, lanzettförmig, klein, aber kräftig

Farben
alle leuchtende und feurigen Farben, besonders Rottöne

Materialien
Holz, leicht brennbare Materialien; Leder, grobe Stoffe wie Denim oder Nessel

Blumen
Rose, Geranie, Eisenhut, roter Mohn, Arnika, Akanthus; leuchtende Farben und spontan wachsend; Blumen mit Dornen

Bäume und Sträucher
schnell wachsende Bäume; Akazie, Zypresse, Fichte, Araukarie, Stechpalme, Mandelbaum – manche nennen auch die Eiche; Berberitze, Weißdorn

 

Dieser Text ist ein Auszug aus meiner Arbeit: Was macht der Mars in meinem Haus?
Bei Interesse zu bestellen bei
www.astronova.de >>